3 comments

  1. sokrates9

    Unglaublich wie sehr das Niveau und damit die Akzeptanz der Politdarsteller in kurzer Zeit sinkt!Zuerst sprivvcht man von Steuerreduktion, unter dem Strich kommt höhere Belastung für alle raus! Dafür hat man das Wort “Einsparungen” gestrichen!

  2. Fragolin

    @sokrates9
    “Zuerst spricht man von Steuerreduktion, unter dem Strich kommt höhere Belastung für alle raus!”
    Aber das ist doch ganz normal in Österreich! Der “österreichische Reflex” bezeichnet ja auch eine ganz besondere pawlowsche Reaktion: Wenn ein hiesiger Politiker das Wort “Steuerreform” laut ausspricht, halten sich sofort alle Steuerpflichtigen erschrocken die Taschen zu. Jahrzehntelang antrainiert!

  3. H.Trickler

    Warum sollen die Kapitalisten auf den horrenden Dividenden nicht wenigstens 50% Steuern zahlen. Dass dies Otto Normalbürger treffe halte ich für ein Ammenmärchen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .