Eine kleine Sonntagspredigt

Das Gegenteil eines religiösen Fanatikers ist nicht der fanatische Atheist, sondern der sanfte Zyniker, der sich nicht darum kümmert, ob es einen Gott gibt oder nicht. Der Atheist ist eine religiöse Person. Er glaubt an den Atheismus, als wäre es eine neue Religion (Eric Hoffer)

5 comments

  1. stiller Mitleser

    Agnostiker sind keine Zyniker, sondern realistisch und respektvoll. Schließlich wissen wir inzwischen eine Menge, aber doch nicht alles und immer noch sind wir mit Leid, Tod und Verlust konfrontiert. Offenbarungen (auch a-theistische) sind Erklärungstraditionen, Basis unterschiedlicher Kulturen, Ethiken und Lebensauffassungen.

  2. Fragolin

    Ein Fanatiker kann niemals das Gegenteil eines Fanatikers, sondern nur sein Gegner sein. Vom Tun her ist er einfach nur sein Abziehbild mit einem anderen Abzeichen am Revers.

  3. mariuslupus

    Nur eine sogenannte Religion erzieht noch im Namen dieser Ideologie ihre Gläubige zu gewaltbereiten Fantaikern.
    Kann mich nicht erinnern wann ich zuletzt von einem christlichen Fanatiker gehört habe, der sich in einer Moschee, in der Überzeugung das Paradies wartet auf ihn, in die Luft gesprengt hat

  4. Thomas Holzer

    @mariuslupus
    a.) nicht eine, oder die Religion erzieht, sondern (selbst)ernannte “Vertreter, Sprecher” einer, dieser Religion
    b.) Vertreter, Sprecher der ach so friedlichen Hindus haben vor wenigen Monaten zustande gebracht, in einer indischen Stadt -anscheinend “nur durch gutes Zureden;)- die Besitzer von Restaurants etc. zu verpflichten, während eines “Hindu-Festes” nur “Hindu-konformes Essen” anzubieten
    Christliche Fanatiker wissen, daß die Selbsttötung und die Tötung anderer Menschen eben nicht ins Paradies führt; dies wird ihnen auch immer wieder von Vertretern, Sprechern christlicher Kirchen gepredigt

  5. mariuslupus

    @Thonas Holzer
    Klar, nur Menschen können Menschen indoktrinieren.
    Meines Wissens, sind christliche Fanatiker bereits etwas obsoilet. Deswegen sprengen sich christliche Fanatiker in der letzten Zeit in Moscheen nicht in die Luft.
    Hindus sind nicht friedlich, im Jahr 1947 haben ungefähr genausoviel Hindus, Muslime umgebracht, wie es umgekehrt der Fall war. Aber, das geschah in Indien und das Empire war Schuld. Oder auch nicht.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .