11 Gedanken zu „Eine Realistin

  1. Realist

    Nur das sie nicht der Meinung ist, dass die Jungen wegen zu viel Staat abhauen, sondern weil mancherorts „zu wenig“ gemacht wird gegen Jugendarbeitslosigkeit. Von oben herab, versteht sich.

  2. Chris

    Hat da jemand etwa die Absicht, einen “Schutzwall” zu bauen….?

  3. Plan B

    Cicero reloaded: ubi bene ibi patria.

    Meine Söhne haben das schon längst realisiert, frei nach Janosch:
    “O wie schön ist Kanada”

  4. KClemens

    Chris :Hat da jemand etwa die Absicht, einen “Schutzwall” zu bauen….?

    Genau das ist mir auch durch den Kopf gegangen.

  5. Michael Haberler

    “Sorge”? der war gut.

    Ich rate den Jüngeren in meinem Umfeld: abhauen, besser früher als später – dieses Europa verkommt zu einem grün-versifften Disneyland, da muss man nicht unbedingt dabeisein. Kanada, USA, China. Und ciao.

    Investoren sehen das offensichtlich genauso: das energiegewendete Deutschland mittlerweile Platz 11 bei Investitionen im Ausland, dafür Platz 39 bei Investitionen aus dem Ausland: http://www.welt.de/wirtschaf… ieren.html

  6. Nattl

    Abwanderungswillige wird man vermutlich in den nächsten Jahren vermehrt zu hindern versuchen, das Glück im Ausland zu versuchen. Hat ja schon ein Mal funktioniert und die Entwicklung Europas um Jahrzehnte gehemmt. Und dieses Mal braucht man nicht mal eine Mauer — denn mittlerweile ist die DDR fast überall.[

  7. KClemens

    Michael Haberler :“Sorge”? der war gut.
    Ich rate den Jüngeren in meinem Umfeld: abhauen, besser früher als später – dieses Europa verkommt zu einem grün-versifften Disneyland, da muss man nicht unbedingt dabeisein. Kanada, USA, China. Und ciao.
    Investoren sehen das offensichtlich genauso: das energiegewendete Deutschland mittlerweile Platz 11 bei Investitionen im Ausland, dafür Platz 39 bei Investitionen aus dem Ausland: http://www.welt.de/wirtschaf… ieren.html

    Das habe ich meiner Tochter auch empfohlen, ihr allerdings geraten, ihr Glück in der Schweiz zu versuchen, wenn Sie fertig mit ihrem Studium ist.

  8. KClemens

    Nattl :Abwanderungswillige wird man vermutlich in den nächsten Jahren vermehrt zu hindern versuchen, das Glück im Ausland zu versuchen. Hat ja schon ein Mal funktioniert und die Entwicklung Europas um Jahrzehnte gehemmt. Und dieses Mal braucht man nicht mal eine Mauer — denn mittlerweile ist die DDR fast überall.[

    Man kann FRONTEX auch anders herum einsetzen.

  9. FDominicus

    @Nattl
    Da haben Sie verdammt recht. Und dazu kommt noch eine Republikfluchtsteuer von “schlappen” 100 % des Vermögens im Inland. Und für die Sache im Auslang macht man so Druck wie die USA für die Auslieferung von Snowden.

    Und Terror wird eine ganze neue “Güte” und Bedeutung bekommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.