Entwicklungshelfer, die vor allem sich selber helfen

Von | 6. April 2016

(Volker Seitz) Die Anzeige: „Entwicklungshilfe. Du willst helfen, auch ohne Vorkenntnisse“ erscheint häufig im Internet. Entlarvend ist dieses „ohne Vorkenntnisse“. Wer solche Anzeigen aufgibt will Geld verdienen und damit zuerst sich selber helfen. Die jungen Leute müssen für ihren Aufenthalt teuer bezahlen. Die Frage nach dem Nutzen für diejenigen denen geholfen werden soll, darf man allerdings nicht stellen. Vor Ort stellen sie dann fest, dass sie ohne professionelle Ausbildung nicht wirklich gebraucht werden. Eine ganze Industrie lebt davon, dass junge Leute in armen Ländern Erfahrungen sammeln möchten. Je ärmer, je wertvoller ist die Abenteuerreise.

Die Armen haben keine Möglichkeiten sich zu wehren. Da werden junge Leute, die dies auch noch bezahlen müssen um die Welt geschickt, um die Jobs zu erledigen, für die in den betreffenden Ländern genügend Personal zur Verfügung stünde, man müsste sie nur anleiten und angemessen bezahlen. Man stelle sich mal den Aufschrei… (weiter hier)

4 Gedanken zu „Entwicklungshelfer, die vor allem sich selber helfen

  1. Johannes

    Vieles in dem Artikel wird wohl zutreffen, dennoch glaube ich hätte man vielleicht auch über Karl Heinz Böhm schreiben können was will der Schauspieler dort? Der Mann ist an der Aufgabe gewachsen und hat doch viel bewirkt. Am Beginn weiß man nie was daraus wird auch wenn es für den überwiegenden Großteil derjenigen die diesen Trip machen nicht mehr als ein Abenteuer und Versuch bleiben wird so kann es doch sein das der eine oder andere eine Berufung findet die ihm wertvolles leisten läßt.

  2. astuga

    Wenigstens macht es sich im Lebenslauf gut…

    @Johannes
    Naja, Böhm konnte all das auch tun weil er ein Prominenter war.
    Er hatte also etwas Sinnvolles einzubringen – Öffentlichkeit und seinen guten Namen.
    Erst dadurch kam er ja überhaupt erst zu den Spendengeldern.

  3. Reini

    … als “Entwicklungshelfer” lernt man, dass es deiner (Lebens) Entwicklung hilft, … also Selbstfindung mit Ausbildungskosten! 😉 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.