Erdogans Hassparolen gefährden den Frieden

Von | 3. August 2014

“….Israel “hat Hitler übertroffen”? Mit solcher Rhetorik und “Säuberungen” im Inneren verwandelt der Premier die Türkei in einen autoritären islamistischen Staat. Europa muss dem etwas entgegensetzen…..” (hier)

4 Gedanken zu „Erdogans Hassparolen gefährden den Frieden

  1. caruso

    Nein, der Westen wird nichts tun, außer vielleicht einige schöne Reden halten. Die Wirtschaft ist wichtiger als alles andere. Sie darf unter keine Umstände beeinträchtigt werden. Sie ust um jeden Preis schützen. So viel zu den vielgerühmten “westlichen Werten”.
    lg
    caruso

  2. Thomas Holzer

    Nicht Parolen gefährden den Frieden, sondern Politiker und deren Anhänger; kurz gesagt: Menschen!

  3. Herbert Manninger

    Klassische Projektion: genau das sein, was man dem Anderen vorwirft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.