“Es gibt den perfekten Kernreaktor. Bauen wir ihn!”

“…..Physiker behaupten, dass es ein Konzept für einen Kernreaktor ohne Sicherheitsrisiken und ohne atomaren Abfall gibt. Deutschland sollte zumindest prüfen, ob diese Technik nicht das kleinere Übel zur Milderung des Klimawandels ist.” mehr hier

6 comments

  1. TomM0880

    Dass bei Politikern nicht der Hausverstand, sondern der “Zeitgeist” die Richtung angibt, ist spätestens seit Fukushima klar. Die grüne CDU in Deutschland scheint neuerdings genau so der Technik feindlich gegenüber zu stehen, wie die grünen Grünen. Deshalb wird das nix werden, selbst wenn es das Wunderding werden könnte, und die Energieversorgung sichern könnte

  2. sokrates9

    In Deutschland denkunmöglich! Da wird gerade der letzte Rest an Wissenschaft, Technik erfolgreich vernichtet!
    Greta ist da sicherlich dagegen und was eine 16 Jährige Schulschwänzerin sagt, das zählt.
    Meines Wissens forschen die Russen schon sehr intensiv an der Kernenergie und haben da schon einige Durchbrüche erzielt, was natürlich im Westen niemand interessiert!

  3. Falke

    So logisch und gut begründet dieses System auch sei – die “Physikerin” Merkel wird den Vorschlag sofort vom Tisch wischen – entweder versteht sie ihn nicht oder glaubt sie, dass er nicht mehrheitsfähig sei bzw. dass sie damit ihren nächsten Koalitionspartner (die Grünen) vergraulen würde.

  4. astuga

    Das Problem an Kernkraftwerken war auch schon bisher weniger die Technologie, sondern der Faktor Mensch.

    Und das wird auch auf absehbare Zeit so bleiben, solange man keine neuen Menschen erfindet die diese Kernkraftwerke planen, bauen und betreiben.

  5. Carambolage

    Die Roten propagieren derzeit ” Für Menschen gegen Konzerne” (wie wenn in Konzernen keine Menschen arbeiten würden und größere, globale Projekte mit Kleinfirmen zu bewältigen wären). Deutschland ist dabei, sich zu deindustrialisieren. Wie sollte ein vernünftige Forschung und Entwicklung bei dieser dümmlichen Politik und mit den vielen dümmlichen Wählern vonstatten gehen?

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .