Es lebe der Bankier!

Von | 5. September 2013

“….Nicht der Finanzkrise, sondern dem obrigkeitlichen Versuch, diese zu bewältigen, ist der Banquier zum Opfer gefallen. Damit hat es den Falschen getroffen, denn sein Geschäftsmodell hat nichts zum Entstehen der Krise beigetragen. …” (Analyse in der NZZ)

2 Gedanken zu „Es lebe der Bankier!

  1. Thomas Holzer

    “Als die Berliner Mauer 1989 fiel, wusste der Westen, was er dem Osten voraushatte. Eigenverantwortung zeichnete uns aus.”

    Ja, das war(sic!) einmal. Die Sozialisten in allen Parteien scheinen in den letzten 24 Jahren leider ganze Arbeit geleistet zu haben

  2. Nettozahler

    Einzelunternehmen oder OG (früher OHG) sind die Königinnen der Rechtsformen. Das heißt volle Verantwortung für sein Handeln im wahrsten Sinne des Wortes. Diese sind aber sehr rar geworden. Unser Unternehmen ist ein solches und seit 100 Jahren mit der selben Firmenbuchnummer. Daher weiß ich wovon ich rede (schreibe).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.