5 comments

  1. Enigma

    Am Ende des Artikels steht “Project Syndicate”
    Kann es sein, daß Prof. Sinn ein Mitglied in diesem umstrittenen Soros-Club ist?

  2. Falke

    Da muss man nicht lange herumreden oder komplizierte Finanzkonstrukte aufbauen. Letzlich blecht natürlich immer der Steuerzahler.

  3. sokrates9

    Der europäische Steuerzahler bezahlt den grünen Deal , bekommt dafür die Illusion die Welt zu retten und wird im internationalen Ranking immer weiter Richtung 3. Welt abfallen! Ein Atomkraftwerk der letzten Generation wird immer effizienter sein als ein Windrad oder Solarpanels made or developed in China in Mitteleuropa wo die Sonnenseffizienz schwach ist.

  4. Der Realist

    @Falke und sokrates9
    Hatte schon beim Lesen der Titelzeile diese Überlegungen.
    Zumindest in unseren Breiten hat der Staat noch nie was gezahlt. Auch die EU muss sich jeden Cent den sie ausgibt, vorher vom Steuerzahler holen, nur extrem harmlose Gemüter glauben, das Geld wächst in Brüssel auf den Bäumen.
    ,

  5. Johannes

    Ewig kann man mit Geld drucken keine Wirtschaft am Leben erhalten.
    Es ist nur eine Frage der Zeit wie lange diese phantasielose Geldpolitik möglich ist.
    Wenn die Grenzen dieser Geldpolitik erreicht sind wird das System beginnen unstabil zu werden.
    Ich vermute Europa wird dann ähnlich unfähig sein die Situation zu begreifen wie sie es bei der Massenmigration nach Europa ist. Ich vermute es wird dann Land auf, Land ab der Kapitalismus auf der Guillotine hingerichtet werden. Dann wird der Kommunismus den Menschen erklären das er es nur gut mit ihnen meint und das nun alles besser werden wird.
    Die Gesellschaft wird von den Ereignissen überrollt werden man wird ratlos und ängstlich sein, die Angst vor dem linken Mainstream lähmt alles.
    Europa hat keinen Donald Trump und so muss alles seinen Lauf nehmen, was danach kommt will sich keiner vorstellen es wird verdrängt, wie einst Hugo Chavez die Folgen seiner Politik verdrängte.

    Chavez hatte damals einen ähnlichen Hass auf George Bush und die USA wie ihn viele europäischen Politiker zur Zeit auf Donald Trump haben.

    Ob sich da Venezuela in viel größerem Ausmaß in Europa wiederholt ? Bald werden wir es sehen und spüren.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .