Euro: Der Statistik-Betrug der Schuldnerstaaten

Von | 7. Juli 2014

“Ifo-Chef Hans-Werner Sinn unterstellt vielen Euroländern, ihre Staatsschulden falsch zu berechnen. Er warnt zudem, das niedrige Zinsniveau befeuere das Schuldenwachstum….” (hier)

Ein Gedanke zu „Euro: Der Statistik-Betrug der Schuldnerstaaten

  1. Rennziege

    Nur a wengerl O.T.:
    Wer sich ohne Rücksicht auf persönliche Vorlieben ausgiebig (aber lustig) fremdschämen will, sehe sich bei YouTube die peinliche Selbstinszenierung dreier deutscher Junggrüner an, die frisch ins EU-Parlamanet gewählt wurden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.