Europa an der Grenze zur Rezession

“…..And according to Bloomberg, just a few days later, Europe has indeed emerged as the world’s weakest link, and perhaps more so than the outcome of the US-China trade war, “it is Europe that increasingly looks like the biggest threat to global growth.” As evidence, Bloomberg cites the same data that we highlighted last week, namely that industrial production across the 19-nation euro area is “falling at the fastest pace since the financial crisis, and deteriorating demand is evident as the region finds itself squeezed between international and domestic drags.” According to Wednesday data, industrial output for the Euro area slumped 0.9% in December from November, double the forecast, while the annual decline was the steepest since 2009. mehr hier

5 comments

  1. nattl

    Wir brauchen keine Industrie! Wir haben das Dieselverbot, den Flüchtling und Steckdosen.

    Dumme weiße Cismannpropaganda!

  2. Gerald

    Der Airbus Konzern mit seinem Leuchtturmprojekt A380 steht stellvertretend für den Größenwahn der EU. Ohne wirtschaftliche Notwendigkeit geplant, gebaut und jetzt endgültig versenkt!
    Hoffentlich geht es mit dem Projekt der Vereinigten Staaten von Europa ähnlich schnell.

  3. sokrates9

    Gerald@ Airbus wurde mit Milliarden gefördert! Mich würde interessieren was die Firma inclusive dieser Förderungen an Gewinn im gesamten Lebenszyklus gebracht hat! Gibt es eigentlich ein EU – Referenzprojekt – abgesehen vom Brexit – das Thema der letzten Jahre – wie ruinieren wir uns erfolgreich??!!
    Bahnprojekt Siemens Ahlström um den Chinesen Paroli zu bieten wurde ja gerade von der EU erfolgreich abgewürgt!

  4. Gerald

    @sokrates9
    Die EU hat die Möglichkeit einer Fallstudie vor der Haustür als Jugoslawien zerfiel leider nicht genützt. Stattdessen hat man das Projekt „wie trage ich den Krieg der „Religionen“ und „Kulturen“ nach ganz Europa?“ umgesetzt und steht kurz vor dem entscheidenden Durchbruch.
    Wirtschaftlich hat man völlig abgesandelt, die Kreativität haben wir an die USA und an die Ostasiaten abgegeben, jegliche Vorteile in der industriellen Fertigung ebenfalls an die Chinesen verloren, lediglich im Bereich der gesetzlich erlaubten Raub und Unterdrückungspolitik kann diese EU und deren Mitgliedsstaaten noch einen kleinen Vorsprung geltend machen.

  5. Falke

    Da wird wieder einmal fälschlicherweise Europa mit der EU gleichgestellt. Staaten außerhalb der EU, und sogar EU-Staaten außerhalb der Eurozone, verfügen immer noch über Möglichkeiten und Mittel, der wirtschaftlichen Katastrophe zu entgehen bzw. sie zumindest abzumildern. Kommen die “Vereinigten Staaten von Europa”, wie es Macron und einige (viele!) andere erträumen (etwa Robert Menasse – zum Glück hat der aber nichts zu entscheiden), hieße das dann unweigerlich und unentrinnbar “mitgefangen, mitgehangen”.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .