Europäer sehen EU auf dem falschen Weg

Von | 22. März 2014

“…..Zahlreiche Europäer wähnen die EU einer neuen Umfrage zufolge “auf dem falschen Weg”. Etwa zwei von drei Befragten in zehn europäischen Ländern seien dieser Meinung, teilte das Forschungsinstitut Ipsos unter Berufung auf eine eigene Untersuchung in Belgien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Ungarn, Italien, Niederlande, Polen, Spanien und Schweden mit….” (hier)

2 Gedanken zu „Europäer sehen EU auf dem falschen Weg

  1. Reinhard

    Hahaha, die Befragten in den “Zahlerländern” sehen die EU nicht so negativ wie die Befragten in den runtergewirtschafteten Nehmerländern.
    Und die Zahler zahlen fröhlich weiter an die raunzenden Empfänger… 🙂

  2. fts

    Wenn in zehn Jahren die deutschen Babybommer anfangen in Rente zu gehen
    und spätestens wenn sie in 20 Jahren dann alle in Rente sind,
    ist ohnehin in der EU ‘Ende Gelände’.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.