“Europawahl zwischen einem Lügner und einem Wichtigmacher”

Von | 3. Mai 2014

“Die Spitzenkandidaten der Europawahl sind nicht ebend rasend überzeugend: Jean-Claude Juncker und Martin Schulz. Der erste hat’s nicht so mit der Wahrheit, der zweite ist ein Wichtigtuer. ”  (Analyse hier)

2 Gedanken zu „“Europawahl zwischen einem Lügner und einem Wichtigmacher”

  1. Thomas Holzer

    Daß Herr Schulz nur ein Wichtigmacher ist, ist eine Untertreibung! Er besitzt einen unbändigen Drang, zumindest Halbwahrheiten zu verbreiten.
    Ergo hat das Wahlvolk die Wahl zwischen 2 Lügnern, von denen einer auch noch ein ungebildeter Wichtigtuer ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.