Ex-EZB-Chefvolkswirt attackiert Draghi hart

Von | 9. September 2014

“…..Der frühere EZB-Chefvolkswirt Jürgen Stark warnt vor enormen Risiken der jüngsten geldpolitischen Entscheidungen. Die EZB nehme große Risiken auf ihre Bilanz. Für derartige Beschlüsse sei sie nicht legitimiert…” (“Handelsblatt“)

Ein Gedanke zu „Ex-EZB-Chefvolkswirt attackiert Draghi hart

  1. Mourawetz

    Jürgen Stark ist die stattliche Ausnahme von der staatlichen Regel. Alle Volkswirte sind keine Systemtrottel. Nein, damit würde man zumindest Jürgen Stark Unrecht tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.