Ex-Polizeichef: Wien darf nicht Berlin werden!

“…Ob Berlin, Hamburg, Ruhrpott oder Paris: Rechtsfreie Räume, also Bereiche, in denen die Polizei auf verlorenem Posten steht, weiten sich immer mehr aus. Ex-Polizeigeneral und ÖVP-Sicherheitssprecher Karl Mahrer warnt davor, dass auch in Wien kriminelle Banden No-go-Areas entstehen lassen. mehr hier

6 comments

  1. astuga

    Komisch, noch im Amt war er gegenüber der rot-grünen Stadtregierung streichelweich und wurde sogar ausdrücklich gelobt.
    Solche Leute reden halt auch viel wenn der Tag lang ist (erinnert an Doskozil, Griss oder Mikl Leitner).
    Das erkennt man dann meist auch daran, wie unausgegoren und widersprüchlich ihre Aussagen und Handlungen teilweise sind.

  2. sokrates9

    Es wäre schön wenn diese Erkenntnis seinen ÖVP Kollegen so erklären könnte dass sie es auch verstehen! Viel Hoffnung habe ich da leider nicht!

  3. jaguar

    Viele Jahre Häupl linkslinke Welcome Politik werden zeitversetzt zu deutschen, schwedischen, französischen etc. Städten auch in Wien ihre Auswirkungen zeigen! Das wird Häupl mit seinem Wohnsitz in der unberührten Provinz nicht mehr stören….

  4. Falke

    Solange Wien rot-grün regiert wird, nähern sich die Zustände in dieser Stadt immer mehr jenen in Berlin (das ja bekanntlich auch unter einer rot-grünen Stadtregierung stöhnt und leidet).

  5. Gerald Steinbach

    Falke
    Da ich Berlin sehr gut kenne und dort mit den “Berlinern” spricht, sind diese sehr stolz auf ihre Buntheit und links ist cool, von stöhnen und leiden ist mir wenig bekannt

  6. aneagle

    Dank rotrotgrün, wird die Zeit der “sozialen Kälte” 1989- 2015 nur eine unrühmliche Episode in der Stadtgeschichte Berlins darstellen. Bald wird Berlin wieder Schwestern-Stadt von Caracas sein und auf dem Gelände des aufgegebenen BER die ersten Zeltstädte der geduldeten Migranten mit gültigem Abschiebeurteil eingerichtet. Alle Supermärkte karren allabendlich die abgelaufenen Nahrungsmittel an den BER, während die schon länger in Berlin Lebenden zu wenig Geld verdienen, um tagsüber in den Supermärkten einzukaufen zu können.Für diese Berliner hat die Stadtregierung leider keine Kapazitäten mehr frei, da müssen sich schon andere darum kümmern. Daher wird im ganzen Restdeutschland für Care-Pakete für Alt-Berliner gesammelt und es funktioniert so halbwegs. Herr lass diese Vision nicht wahr werden,…

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .