Fake News verbreitet Russland nicht erst seit Putin

Von | 19. März 2018

“Ob Aids-Lüge, Ku-Klux-Klan-Drohungen oder die „Protokolle der Weisen von Zion“: Geheimdienste aus St. Petersburg und Moskau verbreiten schon mehr als ein Jahrhundert lang politische Desinformation. …” (weiter hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.