Fast niemand vertraut dieser Regierung…

“…….Die weitere Frage, ob “die österreichische Bundesregierung die Probleme des Landes im Großen und Ganzen im Griff” habe, wird denn auch nur von 20 Prozent positiv beantwortet, 80 Prozent sagen, das wäre nicht der Fall – Stimmenthaltungen gibt es in dieser Frage kaum….” (hier)

5 comments

  1. Rado

    Gegenfrage: Trauen Sie diesem Mann ehrliches Interesse an einer schonungslosen und vollständigen Aufklärung der Hypo-Affähre zu?

  2. Rennziege

    Den Bauchrednern im Varieté kann man vertrauen. Einem öligen Mitterlehner und seinen Genossen, ÖVP oder was immer, schon lange nicht mehr. Die auffällige Fluktuation im Kabinett des Herrn Faymann ändert ja auch inhaltlich nix; sie dient eh nur der Versorgung einer ständig wachsenden Politikerkaste.

  3. Christian Weiss

    Aber wenn die Leute der Regierung nicht trauen, warum wählen sie sie dann?

  4. Fragolin

    @Christian Weiss
    Erstens weil es keine Alternativen gibt und zweitens weil Nichtwählen eben nichts erreicht. Wenn nur noch 3 Leute wählen gehen, einer rot, einer schwarz und einer blau, werden wir eine rot-schwarze Regierung mit Zweidrittelmehrheit erleben, die in tobendem Taumel die Beute ihres Wahlsieges zerfleischt.
    Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie schon verboten.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .