Finanzpolitik einer Linksregierung halt

Von | 14. Mai 2015

“…..Die griechische Regierung konnte einen 756-Millionen-Euro-Kredit offenbar nur noch mit einem Trick begleichen: Mehreren Berichten zufolge zapfte sie ausgerechnet eines ihrer Konten beim IWF an, um den IWF auszuzahlen….” (hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.