Forschung unter Vormundschaft der Klima-Alarmisten

Von | 12. Dezember 2019

Lässt man sich, etwa als Mediziner, auf die finanzielle Unterstützung durch eine dem Kampf gegen den Klimawandel verpflichtete Organisation ein, werden sowohl Forschungsplan als auch die zu erwartenden Ergebnisse gemessen an ihrer Eignung für den Klimakampf. Das führt zu recht uniformen Forschungs-Mustern mit oft absurden Schlussfolgerungen. Auf englisch nennt man das Junk-Science. Hier ein paar hübsche Beispiele./ mehr

Ein Gedanke zu „Forschung unter Vormundschaft der Klima-Alarmisten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.