Frankreich beschränkt Bargeld-Nutzung dramatisch

“….Frankreich setzt einen Meilenstein in der Verwendung von Bargeld und verschärft die Kontrolle von Bargeld-Zahlungen drastisch. Auch der Gold-Verkauf ist betroffen…” (hier)

9 comments

  1. Thomas Holzer

    Mit dem dummen Satz “Kampf gegen Terror” lässt sich das dumme Wahlvolk alles, aber wirklich bald alles gefallen.

  2. sokrates

    Na klar, ist sicher Vorbild für EU! Dann hat man den Bürger voll im Griff! Strafen – Ganz einfach was hat er am Konto? – Prozentsatz davon..
    Wann startet der Kampf gegen den Terror diverser Behörden und der dahinterliegenden Politideologen?

  3. Thomas Holzer

    @cppacer
    Wir sind leider schon wesentlich weiter, als sich Orwell je hätte träumen lassen…………..

  4. sokrates

    Komisch dass immer sozialistisch regierte Länder auf die Idee kommen den Bürger total zu unterjochen!

  5. FDominicus

    @Sokrates. Der Kommentar dürfe unter Sarkasmus oder Zynismus abzulegen sein. Finde ich sehr gelungen. Vor allem das komisch reißt es für mich hier sehr raus 😉 Dafür alle Daumen hoch von mir

  6. PP

    @Christian Weiss
    “Aber man hat ja Angst vor Google…”

    Klar, Google hat ja auch angeblich eine marktbeherrschende Stellung, der man kaum entrinnen kann. Bei Zentralbankgeld ist das selbstverständlich. Wenn sich da nur nicht Bargeld, Edelmetalle u. dgl. der totalen Kontrolle entziehen würden. Das muss weggebracht werden und ich fürchte, es wird langfristig gelingen. Schließlich habe ich noch bei keiner Bargeldbeschränkung von einer Valorisierung gehört. Man sagt, man kann den Frosch lebendig kochen, wenn man die Temperatur nur ganz langsam erhöht.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .