Frankreich: Der Staat ist nun mal der bessere Unternehmer….

(C.O.) Der französische Staat will sich mit 20% am angeschlagenen Alstom-Konzern beteiligen und damit dort maßgeblicher Aktionär werden. Damit ist die Zukunft des französischen Pendants zu Siemens und GE ganz sicher gerettet, dass der Staat nun mal der bessere Unternmehmer ist, hat er in der Wirtschaftsgeschichte ja hinlänglich bewiesen, man denke nur an die Verstaatlichte Industrie Österreichs im 20.Jahrhundert. Das wird in Frankreich sicher auch ganz super funktionieren, ganz sicher.

5 comments

  1. rubens

    Noch besser, weil jetzt bezaht der europäische Steuerzahler für das gute Wirtschaften des Staates mit. Das kann ja nur gutgehen oder?

  2. michelle

    die erfolge der sozialistischen wirtschaftspolitik sind doch überall sichtbar ! warum gibt’s bei uns die “Verstaatlichte” nicht mehr ?

  3. Reinhard

    @michelle

    Weil böse neoliberale turbokapitalistische Yuppies das wertvolle Familiensilber auf dem Altar des Nulldefizits geopfert haben! (Muss ich “Sarkasmus” dazuschreiben? ;-))

  4. Pingback: Frankreich: Der Staat ist nun mal der bessere Unternehmer…. | FreieWelt.net
  5. Mona Rieboldt

    Frankreich lernt es nicht mehr. Sie sind ja noch nicht genug Pleite. Im Grunde ist Frankreich nur noch ein Agrarland, das aber mit guten Produkten. Falls Frankreich wirtschaftlich noch mehr den Bach runter geht, sollte ihnen Deutschland helfen. Und erst mal das Bordelais kaufen 😉

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .