Frankreich im Streik – ein Bericht aus Paris

Von | 15. Dezember 2019

“… Wie stets ist wichtig, was nicht in den Deutschen Medien berichtet wird: nämlich das neue Zusammengehen der Gewerkschaften mit den Gelbwesten. Das macht die gelbe Volksbewegung noch mächtiger. Die Franzosen lassen sich nicht so widerstandslos von der Politik enteignen, wie es vielleicht in Deutschland gang und gäbe ist. Für Macron wird es eng./ mehr

Ein Gedanke zu „Frankreich im Streik – ein Bericht aus Paris

  1. GeBa

    Ich war 1975 das erste Mal in Paris und war damals schon erstaunt, über die fast täglichen Demonstrationen, deren Teilnehmer sogar ziemlich aggressiv vorgingen. Als wir das angebotene Material nicht nehmen wollten, war ich froh, dass ich gerade – ich spreche nicht französisch – in dieser Sprache sagen konnte, sonst hätten wir unsere Watschen bekommen. 🤭
    Damals hätte man sich so etws bei uns überhaupt nicht vorstellen können. Demos gegen die Regierung! Das begann bei uns mit den vom der Gewerkschaft bezahlten Demonstranten gegen die Schüssel Regierung, nur dann kam bald der BAWAG Skandal und sie hatten selbst leere Taschen 😅
    Also in gewisser Weise kann ich die Franzmänner nicht wirklich ernst nehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.