Frankreichs Hollande: Wer braucht schon Reformen…

Von | 16. Juni 2013

“…..Immer wieder hatte Präsident François Hollande kämpferisch angekündigt, die Franzosen müssten sich auf Einschnitte und einen radikalen Umbau des Rentensystems einstellen. Im zweiten Jahr seiner Amtszeit wollte er den Turbo einlegen. Doch der Turbo befand sich wohl in einem etwas betagten Auto. …” (NZZ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.