Frnkreich: Lieber Geld von der EU als sparen

“Frankreich will 10 Milliarden Euro pro Jahr aus einem neuen EU-Investitionsfonds. Die Hilfen aus Brüssel sollen dabei helfen, die übermäßigen Ausgaben des Landes zu finanzieren.” (hier)

One comment

  1. rubens

    Damit wird Frankreich zum Nettoempfänger von 1,7 Mrd. Euro jährlich. Schön langsam gehen die Zahler aus, aber der Faymann wird es schon stemmen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .