Fröhlich in die neue Woche

Kennen Sie das Merkmal der Zweitklassigen? Es ist der Ärger über die Leistung eines anderen. (Ayn Rand)

3 comments

  1. Heinrich Elsigan

    Kennen Sie das Merkmal der EU (gilt auch für Österreich genau so)?
    Sehr viele Leute beschäftigen sich derzeit mit Religion, auch das Zentralorgan des Neoliberalismus und fast keiner beschäftigt sich mit Wirtschaft.
    Politik und Medien meinen noch immer: wir haben die Krise so gut überstanden

    Meiner Meinung zur aktuellen Situation ist folgende:

    Eskimos on north pole,
    penguins on south pole
    and almost ervery other region on earth
    has more economic growth as the european union. 

    Wir leben im 21. Jahrhundert in einer globalsierten Welt.
    China ist verdammt innovativ und erfolgreich,
    die USA ist verdammt innovativ und erfolgreich und geopolitisch strategisch agierend
    und die EU ist ein kleinkariertes Scheißhaus!

    Gut, ich schau, dass meine Kinder früh perfekt englisch und chinesisch sprechen können, damit sie irgendwelche Chancen im Ausland wenigstens haben!

    Aber es reicht der EU noch nicht aus ein kleinkariertes Scheißhaus mit 0-Wachstum zu sein.
    Nein, sie beginnt noch zusätzlich Sanktionen mit Russland, Ärger mit den Türken, u.s.w.
    und das mitten in der ungelösten €-Krise!!!

    Wirtschaftswachstum in der EU funktioniert nur mit Russen und Türken, verdammt noch mal.
    Kaum ohne Russen und Türken und ganz sicher NICHT GEGEN die Russen und Türken!
    —- von Zensur gestrichen —-

  2. Thomas Holzer

    Von einem Ärger der EU mit der Türkei sehe ich weit und breit nichts!
    Das türkische politische Establishment führt sich auf wie ein Elefant im Porzellanladen, und die einzige Reaktion der EU ist………….das Weiterverhandeln aller möglichen Beitrittskapitel

  3. sokrates9

    ..Das waren noch Zeiten wie die EU eine ökonomische Vereinigung war und die Politiker Hausverstand hatten (Universitätsprofessoren, usw) und nicht von politischer Union faselten wo Sie überall ihre Drecksfinger drinnen haben!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .