Frontex erwartet neuen Andrang von Migranten an griechischer Grenze

Die europäische Grenzschutzagentur Frontex rechnet damit, dass sich in der Türkei demnächst etliche Migranten wieder in Richtung Griechenland auf den Weg machen. Dafür spreche eine bestimmte Entwicklung. mehr hier

4 comments

  1. sokrates9

    Vor Weihnachten wurde berichtet dass doch tausende in Osteuropäischen Ländern gestrandet sind. Jetzt hört man da gar nichts mehr! Sind die nach Pakistan / somalia / Afghanistan zurückgejehrt oder schläft Nehammer??

  2. GeBa

    Na da freuen wir uns doch gleich, nicht wahr? Bis dahin sind sicher die Betten im Messegelände frei und wieder verfügbar, sofern sie nicht demomiert wurden von den dort verpflegten Schutzsuchenden.
    …. und wieder wird so ein armes Kindlein eingebaut in den Beitrag 🤮

  3. Falke

    Es ist mehr als euphemistisch, Frontex als “Grenzschutzagentur” zu bezeichnen. Im Grunde tut sie auch nichts anderes, als vorgebliche Flüchtlinge aus “Seenot” zu retten und in die EU zu bringen.

  4. Johannes

    Es wird interessant sein wie die EU und Merkel zum Migrationspakt stehen wenn die Arbeitslosigkeit steigt, die Wirtschaft kracht, die Steuereinnahmen versiegen, und Europa in eine Rezession schlittert.
    Ich glaube die meisten Europäer glauben in der derzeitigen Situation das Masseneinwanderung das Letzte ist was wir gebrauchen können.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .