Ganz einfach schlechtes Benehmen….

Von | 27. Dezember 2013

“Ich bin Gott”, schreit die Femen-Aktivistin Josephine Witt im Kölner Dom und entblößt ihren Oberkörper. Was sie als Protest sieht, ist nur schlechtes Benehmen. Wie ein Kind an der Supermarktkasse….” (hier)

6 Gedanken zu „Ganz einfach schlechtes Benehmen….

  1. Der Unternehmer

    Ich schlage vor, die “Aktivistin” möge das doch in einer Moschee wiederholen. Am besten gemeinsam mit ihren Kolleginnen von Pussy Riot.

    Die Muslime würden die Angelegenheit dann wohl kaum durch die Polizei regeln lassen.

  2. Thomas Holzer

    Dummheit und schlechtes Benehmen können nicht per Gesetz verboten werden; Wir werden auch diese Menschen ertragen

  3. Selbstdenker

    Das regelt sich von selbst. In der Öffentlichkeit ernten diese AktivistInnen (zurecht) Spott und Ablehnung.

  4. Mona Rieboldt

    @cmh
    Das heißt doch wohl eher “Mösen-Krawall”. Ich bin eher gespannt, ob die das mit 60 Jahren auch noch machen. Immerhin bekämen sie dann mehr Text auf ihre Brüste 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.