GAU im Illusionsreaktor (2): Fröhlich in die Energie-Kulturrevolution

“….Regelmäßig begleiten schönfärberische Jubelmeldungen und immer neue Wunderwaffen zur Lösung unlösbarer Probleme den Energiewende-GAU. Unsinnige und falsche Politiker-Aussagen zur Energiewende haben in Deutschland eine lange Tradition. Leider werden die Verantwortlichen von den Medien nur selten mit dem selbstmörderischen Unsinn konfrontiert. Alle machen bis zum bitteren Ende brav mit./ mehr

4 comments

  1. Kluftinger

    Die Deutschen, was sie machen machen sie gründlich, von der Kriegsführung bis zum Administrieren.
    Auch der “Untergang” wird exakt durchexerziert?

  2. Sokrates9

    Wie kann ein Land das technisch führend war innerhalb einer Merkelaera derartig absinken?Die DDRideologie wurde perfekt übernommen,ein rationaler Diskurs findet nicht mehr statt! Stimme mit dem Autor überein dass der Schlüssel im totalen Versagen der Medien liegt!
    Anscheinend wurden alle Journalisten mit Grunddkenntnissen der Ökonomie,Technik aber auch der Mathematik -(Prozentrechnen)eliminiert!

  3. Gscheithaufen

    Offenbar war die Zeit zwischen 1945 und 2005 nur eine ungeplante – wenn auch prosperierende – Unterbrechung des Totalitären …. Das Merkel-Werkel funktioniert aber genau wegen dieser Unterbrechung, da damit so nebenbei beträchtliche Substanz geschaffen wurde.

  4. Falke

    Wenn der GAU dann tatsäclich einritt, werden die dafü verantwortlichen Politiker wohl längst ihren “wohlverdienten Ruhestand” genießen. Und wenn es doch noch nachträglich für den einen oder die andere eng werden sollte: in Chile kann man erfahrungsgemäß sein Ende unbehelligt abwarten.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .