2 Gedanken zu „Gaza unter UNO-Verwaltung, warum nicht?

  1. Rado

    Im Kosovo sieht man nach ca. 15 Jahren UN Verwaltung, dass die UNO ein Teil des Problems ist.
    In Gaza wäre das aber auch schon wurscht.

  2. Christian Weiss

    Die UNRWA ist definitiv Teil des Problems. Aber wenn nach der Unterstellung des Gaza-Streifens unter die UNO die Raketen der Hamas weiter fliegen, sehen dann die Pfeifen dort, wie inkompetent sie wirklich sind. Und die europäischen Medien haben Stoff für eine neue Anti-Israel-Welle: Sie können dann ihre Artikel mit Titeln wie “Israel greift UNO an!” überschreiben, wenn die IDF den Raketenhagel abstellen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.