„Gelbwesten“-Aktivistin der ersten Stunde will Partei gründen

Von | 10. Januar 2019

„…..Sie war Frankreichs erste „Gelbweste“, nun überlegt Jacline Mouraud einen Schritt weiterzugehen. Anstatt den Protest auf der Straße weiterzuführen, will die Aktivistin die Politik mit einer eigenen Partei aufmischen. weiter hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.