2 Gedanken zu „Geld verdienen mit der Pleite-Hypo

  1. FDominicus

    Na und? Wenn die Politiker nicht eingegriffen hätten, hätten die “Gewinner” eben nicht bekommen. Wo ist das Problem? Wieso regt man sich jetzt darüber auf, daß die Bank Ihre Schulden bedienen muß?

  2. Mourawetz

    Ach, die Haftung wurde von den Inestoren zum unbeteiligten Steuerzahler übergewälzt? Sicher typisches Marktversagen. Immer dieser neoliberale, kapitalistische Markt in der unterregulierten Bankenbranche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.