Gemeinde Wien, SPÖ, Grüne: Neuer Schuldenrekord erreicht

Von | 28. Mai 2014

“……Die Stadt Wien hat heute im Rathaus den Rechnungsabschluss für das vergangene Jahr präsentiert. Demnach stieg der Schuldenstand Wiens einmal mehr um 285 Millionen Euro auf 4,635 Milliarden. Der Schuldenberg ist damit so hoch wie noch nie….” (hier)

2 Gedanken zu „Gemeinde Wien, SPÖ, Grüne: Neuer Schuldenrekord erreicht

  1. Reinhard

    Sie können halt nicht anders.
    Und wer will vom Dickerchen schon eine Diät erwarten? 😉

  2. herbert manninger

    Aber es sind gute, weil linke Schulden.
    Und es sind gute, weil linke Nötigungen.
    Und es sind gute, weil linke Gewalttaten.
    Und es sind gute, weil linke usw…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.