Geschichte: Churchills tiefgekühltes Monsterschiff

Von | 15. April 2015

“…..610 Meter lang, 180 Meter breit, unsinkbar: 1942 begeisterten sich britische Militärs für ein absurdes Geheimprojekt – einen gigantischen Flugzeugträger aus Spezialeis…” (Faszinierende Geschichte, hier)

Ein Gedanke zu „Geschichte: Churchills tiefgekühltes Monsterschiff

  1. Manuel Leitgeb

    Naja, solche Monsterprojekte ohne jegliche milit. Nutzbarkeit hat’s im Krieg laufend gegeben. Man errinere sich als Beispiel nur an den deutschen Panzer “Ratte”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.