Gewinnt der Westen den Kampf gegen den Terror?

Die Zahl von islamistischen Anschlägen in Europa ist im laufenden Jahr stark rückläufig. Dabei war das Gegenteil erwartet worden. weiter hier

3 comments

  1. astuga

    Tja, wer weiß.
    Letztlich ist das aber nur eine Momentaufnahme.
    Und Terror im Westen gegen den Westen (anders als gegen jüdische Ziele im Westen) wurde immer schon von einigen muslimischen Fundamentalisten kritisiert.
    Wozu Gewalt anwenden wenn man etwas auch schrittweise und relativ friedlich erreichen kann?

    Und so ist weder die muslimische Zuwanderung geringer geworden, noch gibt es weniger radikale Prediger und Moscheen.
    Es gibt auch nicht weniger spezifische Straftaten mit muslimischen Tätern (man denke nur an die jüngsten Berichte zu kriminellen muslimischen Familienclans in Deutschland, oder an die Gewaltwelle in Großbritannien – Säureattacken, organisierter Missbrauch vorwiegend einheimischer Kinder und zuletzt eine Welle von Messermorden in London).
    Es gibt in Westeuropa auch nicht weniger Antisemtismus und Morde an Juden und nicht weniger Vergewaltigung durch muslimische Täter.

    Der alltägliche kleine Jihad geht weiter, egal ob man das jetzt Terror oder bloß Kriminalität nennt.
    Offiziell redet man ja auch noch von Flüchtlingen, selbst wenn sich diese Personen unter Gewaltanwendung gegen Leib und Leben von Grenzschützern Zutritt nach Europa verschafft haben, oder durch Übergriffe an Einheimischen auffallen.
    Sprache und Politik halt…

  2. GeBa

    Man nimmt vieles, das vor ein paar Jahren allen noch einen Aufschrei der Entrüstung entlockt hätte, heute schon als Alltag hin, wurde Gewohnheit …. Siehe – gib mir dein tägliches Messerattentat etc.

  3. sokrates9

    Europa kapituliert auch ohne Terror! Nationalitäten der täglichen Messerstechereien werden nicht mehr genannt, kein Denkmal in Wien als Erinnerung Sieg Türkenkriege, in Frankreich hätte der Polizist der sein Leben gegen das einer Geisel opferte mit einem Platz geehrt werden sollen – wurde abgesagt : wegen Rücksicht auf die Gefühle moslemischer Bewohner.., Islam ist Tabu, niemand traut sich nur an Mohammedkarikaturen zu denken, ja unseren Herrschern alles Recht machen..

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .