Goebbels lebt und schreibt deutsche Schulbücher

Von | 27. Januar 2017

„Wer hat wirklich Schuld an der Eurokrise? Wenn man der Illustration in einem deutschen Lehrbuch für Politik glaubt, dann gibt es einen klaren Übeltäter: die Rothschild-Bank. Die steht nämlich hinter der riesigen Euro-Münze mit dem gefräßigen Maul, die droht, die gesamte EU zu verschlingen. Die Botschaft an die Schüler, die das Lehrbuch Anstöße 2 vom Klett-Verlag sehen, ist eindeutig: Treibende Kraft in dem ganzen Übel ist eine Bank. Eine jüdische Bank….” (weiter hier)

17 Gedanken zu „Goebbels lebt und schreibt deutsche Schulbücher

  1. Christian Peter

    Warum antisemitisch ? Die Kritik richtet sich an die wirtschaftlichen und politischen Aktivitäten der Rohschilds und nicht an deren Rassenzugehörigkeit.

  2. caruso

    Wen man weiß, daß eine Synagoge anzuzünden laut einem Landesgerichtsurtwil in D als “Israelkritik” gilt, dann wundert einen nichts mehr.
    lg
    caruso

  3. Karl Markt

    Warum sollten Juden in punkto political correctness eine Sonderbehandlung bekommen?

    Wenn ein Afghane eine Frau vergewaltigt, muss man ja auch dazu sagen dass es ein Afghane war, oder?
    Wenn eine Bank “jüdisch” ist (oder von Juden gegründet wurde), darf man das nicht sagen?
    Ist man dann schon ein Nazi???

  4. waldsee

    das mit den banken und dem sogenannten kleinen mann ist seit jeher sozialist.gedankengut und breite jüdische kreise betonen immer wieder ihre verbundenheit mit dem sozialistischen geist. was ist da schief gelaufen?

  5. Christian Peter

    @Karl Markt

    In dem Buch wurde nicht Bezug genommen auf die Rassenzugehörigkeit der Rothschilds. Es ging einzig und alleine um die Aktivitäten einer Bank. So etwas als ‘Antisemitismus’ zu bezeichnen ist hysterisch.

  6. Falke

    Was Soros bzw. Trump betrifft, hat er ja nicht so unrecht. Allerdings muss man das ja nicht unbedíngt daran festmachen, dass es sich um Juden handelt. Gegen Trump brüllen ja zumindest genausoviele Katholiken und vor allem Moslems.

  7. buerger2015

    lächerlich. da geht es um den gläsernen bürger. die mafia verschiebt milliarden über firmen und scheinfirmendie bruchen kein bargeld dazu. unsere politiker übrigens auch nicht. wer sein altes auto verkauft oder sonstwas wird zukünftig besteuert werden. das ist es. die kriminalität wird kaum engedämmt werden können. schon gar nicht der terror. das erledigen schon die saudis ganz offiziell. so wie sie bei uns salafistenschulen aufgebaut haben und spindellecker war noch dafür!!!

  8. buerger2015

    lächerlich. da geht es um den gläsernen bürger. die mafia verschiebt milliarden über firmen und scheinfirmen die brauchen kein bargeld dazu. unsere politiker übrigens auch nicht. wer sein altes auto verkauft oder sonstwas wird zukünftig besteuert werden. das ist es. die kriminalität wird kaum engedämmt werden können. schon gar nicht der terror. das erledigen schon die saudis ganz offiziell. so wie sie bei uns salafistenzentren aufgebaut haben und spindellecker war noch dafür!!!

  9. Fragolin

    Hallo Karlchen, meine Taube, es freut mich einen so seltenen Moment zu erleben, wo ich dir einmal vollkommen und uneingeschränkt Recht gebe!
    Das vermittelte Zerrbild von wirtschaftlichen Zusammenhängen darf hinterfragt werden, aber damit, dass einige der Großbanken Juden gehören, hat das überhaupt nichts zu tun. Daraus eine argumentative Unangreifbarkeit zu stricken ist lächerlich. Das wäre, als wenn ich eine Orange im Supermarkt reklamiere und die melden mich wegen Wiederbetätigung, weil die aus Israel kommt.

    Man bleibe bitte auf dem Teppich, egal welche Farbe der hat. Sonst endet man wie die durchgeknallten linksextremen Nazijäger, die einen Kollaps bekommen, wenn auf einem chinesischen Kinderkarussell ein Auto die Nummer “88” hat. Da ist man ja schon Nazi, wenn man durch Pupsen einen braunen Strich in die Hose zieht.

  10. Kluftinger

    @ Fragolin
    Was die Autonummer betrifft, hatte gerade ein Kärtner Frächter seine liebe Not. Er wollte die Wunschkennzeichen seiner LKW (Zug 1 bis Zug 25) verlängern und bekam von der BH die Auskunft: Zug 18 geht nicht, weil rechtsextrem (wir wissen: 1 für A und 8 für H). Das hatte uns der begnadete Minister Stöger auf Anregung des ÖDW ermöglicht. Nach langem Hin und Her lenkte die Behörde ein. Wer solche Sorgen hat, der weiss sich auch mit der Interpretation von Bankgeschäften zu helfen?

  11. Falke

    @Kluftinger
    Bekanntlich haben alle Autos aus Hamburg ein Kennzeichnen, dass mit “HH” beginnt. Dürfen die eigentlich nach Österreich einreisen? 😉

  12. Rennziege

    27. Januar 2017 – 15:09 — Kluftinger
    27. Januar 2017 – 15:17 — Falke

    Danke für den Hinweis!
    Erschwerend für HH, wo ich eine Zeitlang gearbeitet habe, kommt hinzu: Diese Initialen stehen nicht nur für den böhmischen Gefreiten, sondern auch für Heinrich den Himmlischen.
    RH (Landkreis Roth in Bayern) passt zu Rudolf Hess, SH (etwa “Sieg Heil”?) ist das Kennzeichen der schleswig-holsteinischen Dienstfahrzeuge von Landesregierung, Landtag und Polizei.
    HG ziert die Automobile des Hochtaunuskreises, was natürlich ein verkappter Hinweis auf Hermann Gö … den Reichsjägermeister ist.
    Die Liste lässt sich reichlich fortsetzen. Aber dass ausgerechnet die Kärntner nun vor der chinesischen Zahlenmythologie den reuigen Gamsbart ziehen?

  13. mariuslupus

    Der Geist von Goebels ist noch immer präsent. Ob in den Schulbüchern, wird wahrscheinlich nur zum Teil zutreffen.
    Seine Idee, dass es ein Ministerium für Volksaufklärung und Propaganda in einen Staatswesen braucht, wird gerade realisiert. Der zweite Teil des Titels, die Propaganda, ist bereits erledigt, funktioniert wie geschmiert. Der erste teil, die Volksaufklärung, wird gerade per ukas von ganz oben, implementiert.

  14. raindancer

    man sollte sich eher auf Bankenbereicherung generell konzentieren, als darauf ob sie jüdisch sind oder nicht…
    und auch bei Soros ist es egal ob jüdisch,der sieht die Dollars und scheint tatkräftig daran zu arbeiten,dass Europa den Bach runter geht..so gesehen scheint er weder jüdisch noch ungarisch zu sein ..sondern hauptsächlich “GLOBAL ABCASHEN” denkend ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.