Gratisführerschein für Migranten und anderer Unfug

“…So titelte n-tv, dass die Zahl der Obdachlosen in Deutschland kontinuierlich steige und der Bedarf an Notunterkünften deshalb wachse. Dies in einer Zeit, in der reihenweise Wohnblöcke für Migranten errichtet werden. Lange Zeit war es verpönt, diese Konkurrenzsituation zwischen Obdachlosen und Asylbewerbern zu benennen…” (hier)

7 comments

  1. Gerald Steinbach

    Interessant, in Berlin Marzahn bauen sie Flüchtlingsunterkünfte, dort wo schon in DDR Zeiten die schlecht gebildeten und aus sozialen Unterschichten gelebt hatten, also dort wird die Last der “Integration” wieder auf die Schultern der “kleinen” Leute abgewälzt und wenn sie murren werden sie locker ins Eck gestellt, meist ins rechte!!

  2. sokrates9

    Gestern in n-tv (irrtümlich) gesehen: deutsche Familien werden ausquartiert, da Flüchtlingsheime für Asylanten gebaut werden müssen! Ein interviewter Iraner zeigte im Gegensatz zur Politik Verständnis mit den Einheimischen und erklärte in seiner ex Heimat könnte so etwas nicht passsieren!

  3. Reini

    sokrates9,..
    und nicht vergessen, die neuen Flüchtlingsheime brauchen (Gratis) Garagenstellplätze für die Gratisautos, inkl. E-Tankstelle! 😉

  4. CE___

    So züchtet man sich wahrlich Schnorrer.

    Jeder Asylant bekommt in Deutschland einen Gratis-Führerschein.

    Als wieder ein paar Neuankömmlinge in D ihren Gratis-FS beantragen sagt Herr Schäuble:

    Stört mich nicht, ich erhöhe gerade die Renten für unsere authochtonen Mindestpensionisten.

    Die Schnorrer darauf empört:

    “Wir sollen auf unsere Gratis-FS verzichten?
    Auf UNSERE Kosten?!?!?

  5. CE___

    Kann sich noch wer an den syrischen Schnorrer erinnern der 2016 oder 2015 kurz in den Meldungen war da er sich als fast allererstes seine Zahnruinen in D richten hat lassen nachdem er illegal “eingereist” war ?

    Der hat sich gleich das bzw. eines der dichtesten Sozialsysteme in Europa dafür ausgewählt.

    Für seine Gesundheit war ihm nämlich auch nichts zu teuer.

  6. CE___

    Addendum zu 19:22

    Und wenn Schäuble sagt: “Stört mich nicht, meine Kassa ist Augenblick leer. Kommt in einem Jahr noch einmal”

    kommt sicher die Antwort von unseren Schnorrern:

    “Nein, nein. Wir haben durch Kreditgewähren schon zu viel Verluste gehabt.

  7. mariuslupus

    Merkel wollte aus jeden “Flüchtling” einen LKW Fahrer machen. Einmal eine super Idee.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .