Hamas: Terror-Tunnels statt Schulen

“…..Es sei unmöglich, Schulen oder Spitäler zu bauen, heuchelte die Hamas jahrelang. Doch in Gaza gab es sehr wohl Zement: Damit wurden aber Tunnels und eine unterirdische Stadt gebaut.” (hier)

9 comments

  1. Thomas Holzer

    Aber bitte, die Hamas hatte bis dato nur zu wenig Geld bekommen; aber jetzt, wo der Herr Obama der Hamas angeblicher Weise einige Millionen USD versprochen hat, werden die Schulen und Krankenhäuser wirklich mit diesem Geld gebaut werden 😉

  2. FDominicus

    Man muß schon die Prioritäten richtig auf die Reihe bringen. Und das ist doch klar was Israel schadete hat Vorrang – das ist doch geradezu trivial…

  3. Rennziege

    Nicht ganz O.T: Das aufstrebende Kalifat ISIS hat für den gesamten Irak angeordnet, dass die Gesichter und Köpfe weiblicher Schaufensterpuppen ab sofort mit Schleiern verhüllt werden müssen.
    Es möchert’ also sein, dass sogar Attrappen die männlichen Muslime zu erotischen Gefühlen reizen. 🙂

  4. Thomas Holzer

    @Rennziege
    Das erachte ich als Fortschritt; ich dachte schon, alle Schaufensterpuppen wurden erschossen 😉

  5. sokrates

    Was man noch berichten sollte: Die ganzen TZulnnelanlagen wurden mit EU – Wiederaufbaugeld gebaut! Wir Europäer finanzieren diese WEahnsinnigen da unten! Dafür ist auch jede Menge Geld vorhanden! Danke EU!!

  6. herbert manninger

    Wer Kriminelle wissentlich unterstützt, ist gleichfalls ein Verbrecher.
    Die EU-Politiker wissen um die kriminelle Verwendung ihrer Gelder – also was jetzt ?

  7. gms

    KClemens,

    “Interessanter Artikel in der FAZ: [Link]”

    Somesthing happened on the way to the forum => falscher Link?

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .