Hauptsache sozial

Von | 23. Februar 2013

“Wir frönen den Lehren der Umverteilung, dem sozialen Denken oder weiß Gott welchen schönen Ideen. Die Konkurrenzfähigkeit dagegen erscheint auf unserer Prioritätenliste an letzter Stelle” (Daniel Vasella, langjähriger Chef des schweizerischen Pharmakonzerns Novartis)

Ein Gedanke zu „Hauptsache sozial

  1. Ehrenmitglied der ÖBB

    Vasella ist ein erfolgreicher Manager, aber was die “Umverteilung betrifft: Difficile est satiram non scribere!
    (Nachdem er auf eine “Abfertigung von ca. 7o Millionen Schweizer-Franken” verzichtet hat.?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.