3 Gedanken zu „Hochqualifizierte wandern aus – Bauern und Lehrer bleiben

  1. Plan B

    Dies gilt nicht nur für Österreich.
    Flüchtige Grüße aus Deutschland.

  2. Rennziege

    Wie hilfreich, wenn wenigstens der Furchen- und der Verbildungsadel daheimbleibt!
    Die Bauern betreiben auf jedermanns Kosten profitable, weithin stinkende Biogasanlagen. Und die ebenfalls auf jedermanns (leider aber auch der Jugend) Kosten wirkenden Pädagogen verklickern unserem Nachwuchs, dass man weder Hirn, Fleiß, Industrie noch Jobs braucht, wenn man eh nach der Schule, dank Mindestsicherung, die Beine für den Rest des Lebens hochlegen kann — demnächst wohl auch mit Gras und Shit auf Kosten der Allgemeinheit, sprich: der kapitalistischen Blutsauger, die vor stündlich drückenderen Steuerlast noch noch nicht kapituliert und das Hasenpanier ergriffen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.