Höhlen-Drama: Elon Musk schickt Mini-U-Boot nach Thailand

Von | 10. Juli 2018

Die Anteilnahme an der Rettung der jungen Fußballmannschaft in Thailand ist enorm. Taucher aus Großbritannien sowie Sanitäter aus Australien helfen bei der Rettung. Nun hat auch Elon Musk ein Mini-U-Boot nach Thailand geschickt.

2 Gedanken zu „Höhlen-Drama: Elon Musk schickt Mini-U-Boot nach Thailand

  1. Jan Korbelik

    Hahahaha, der Pleitier 😀
    Aber milde gesagt, wurde es als unpraktisch angesehen. Dafür hat er aber einen riiiiesen karbon futprint hinterlassen (ist auch geflogen, mit anderem Flieger) 😀 Derf’ma des?

  2. Mourawetz

    Nach Flammenwerfer, Auto im Weltall jetzt noch das. Dem Elon Musk ist nichts zu blöd, um von seinem Riesenschwindel abzulenken. Hat der Mann nichts Besseres zu tun? Sollte der sich nicht um das Schlamassel in seiner Autofabrik kümmern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.