Hypo: Doch noch Insolvenz?

Von | 5. Februar 2014

“Eine Pleite der staatlichen Krisenbank Hypo Alpe Adria wird auch vom Finanzministerium nicht mehr ganz vom Tisch gewischt. Eine Insolvenz wäre “die schlechteste aller Optionen”, sagte ein Sprecher des Ministeriums am Dienstagnachmittag zur APA, aber nicht auszuschließen, wenn alle Stricke reißen….” (hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.