In den Aufschwung gekokst?

“….Halleluja! Deutschlands Wirtschaft wuchs im letzten Quartal um 0,1 Prozent, vor allem durch Statistik. Zum BIP zählen jetzt auch teurer weißer Staub, in Linie gekehrt und in Nasen verteilt…” (hier)

4 comments

  1. FDominicus

    Grundsätzlich wäre ich mal an folgender Statistik interessiert.
    BIP zu Beginn der BRD
    Dazu die Einnahmen des Staates zu der damaligen Zeit
    Schulden in damaligen DM bewertet
    Und alle Grafiken bzgl. BIP etc in 1949 DM Werten berechnet.
    Dazu die Geldmenge

    Schade das ich eine derartige Grafik nirgendwo finden kann. Warum sich da auch die staatsberzahlten Ökonomen nicht dran trauen, ist für mich offensichtlich.

    Und auch die 0,1 % Wachsum kann man nur als schlechten Witz auffassen. In was wurde denn gerechnet? In 2013 EUR?

  2. Herbert Manninger

    Die Verachtung der Machthaber gegenüber ihren Untertanen kennt offenbar keine Grenzen mehr.
    Für das doofe Volk müssen die primitivsten Lügen genügen.

  3. Thomas Holzer

    Nur Politikerdarsteller -alle ganz demokratisch legitimiert- dürfen sich ohne Konsequenzen erdreisten, die gesamte Wirtschaftsleistung ihrer Untertanen! in Geiselhaft zu nehmen.

    Da ist es nur konsequent, auch -in den Augen der Politikerdarsteller- illegale Aktivitäten einzurechnen.

    Wären Politikerdarsteller wirklich ehrlich (die Wahrheit ist den Menschen zumutbar, auch wenn sie diese nicht hören wollen) würden diese Politiker und deren Lakaien den Schuldenstand nur mehr in Relation zu den Staatseinnahmen angeben. Dies wäre der erste Schritt zur so oft erwähnten Nachhaltigkeit;
    dann würde aber natürlich auch die EZB- und jegliche, durch Schulden finanziert “Wirtschaftspolitik”, sich selbst ad absurdum führen.

  4. KClemens

    @Herbert Manninger,

    Die Verachtung der Machthaber gegenüber ihren Untertanen kennt offenbar keine Grenzen mehr. Für das doofe Volk müssen die primitivsten Lügen genügen.
    ____________________________________

    Geradezu perfide ist, daß wenn das Volk erwischt wird, wie es das “Schatten-BIP” wachsen lässt, landet es in der Regel im Knast….

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .