“In meinem SUV bin ich nur Körper. Und bin ganz ich.”

Von | 3. Dezember 2019

Eine witzige Eloge auf die heute so übel beleumundeten SUVs in der NZZ: “Ein Geländefahrzeug ist kein Auto, sondern ein Gefühl. Ein geistiger Zustand. In ihm fühle ich mich einsam, wild und frei“. mehr hier

2 Gedanken zu „“In meinem SUV bin ich nur Körper. Und bin ganz ich.”

  1. Eugen Richter

    Die nächste Steigerung eines SUV ist ein richtiger Pick-up-Truck. Jahrelang gegrübelt, ob es irgendwann ein SUV werden soll. Nun ist es ein US-Pick-up. Genial. Eine Mischung aus Luxuslimousine und LKW. Eine eierlegende Wollmilchsau, die nur etwas mehr Parkfläche braucht. Aber wer bereit ist ein zusätzliche Schritte zu gehen, wird immer einen passenden Parkplatz finden. Aus meiner Sicht ist ein richtiger Pickup, nicht diese peinlichen Schrumpfkopien aus Europa, das bessere und zweckmäßigere SUV. Awesome. I love it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.