Internationale Verpflichtungen sind nichts wert…..

“…..Die Ukraine-Krise hat keine grösseren Umwälzungen nach sich gezogen. Das bedeutet, dass nationalistische Aggression heute auch in Europa wieder möglich ist….” (NZZ)

One comment

  1. FDominicus

    Stimmt, was nutzt schon das Gesetz über die EU-Zentralbank. Nationalistische Aggression, aber klar damit kennen sich die USA – leider – ganz speziell aus. Wer hat denn weltweit die meisten Soldaten irgendwo laufen/stationiert außerhalb der eigenen Grenzen. Wir in D laufen gerade wo herum? Irgendwo in Afghanistan und irgendwo in Afrika. Wo laufen die USA Soldaten so alle rum? Wo die russischen Soldaten?

    Die Ukraine-Krise wurde speziell eine Krise weil offenbar die USA und EU nicht bekommen haben was Sie wollten. Und sollte früher am dt. Wesen die Welt genesen, soll das heute von den Führern der “westlichen Welt” verdoktert werden. Dumm wenn andere Länder diesen Absolutanspruch des “Westen” nicht so gutieren – oder was?

    Ganz ehrlich was die Ukraine-Krise angeht ist Ortner absolut unflexibel und west-gefixt-

    Frage ich doch mal in die Runde:
    – wer hat MH 17 abgeschossen,

    na los, bringt mir endlich mal Beweise. Da es bis heute nicht geklappt hat, ist wohl abzusehen. Beweise sind gar nicht nötig. Der Russe war’s. Genauso banal sind’s sonst die Reichen. Komisch, daß hier die “Reichen” auf einen Verteidiger treffen aber wenn’s um Rußland geht, werden alle Indizien, Beweise etc erst gar nicht nachgefragt und dann in so was wie diesem Eintrag verwurschtelt. Ich finde das hat absolut nicht sonstiges Ortner Nivea.

    Er kommt es mir so vor. Eh da ist ein Nagel, gib mir mal den Hammer… Genau das will diese “neoliberale” Blog einen Hammer um damit auf “die Russen” einzudreschen… Warum bemerken Sie das nicht Herr Ortner?

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .