Iran: Das zynische Schweigen der EU

Das iranische Regime hat seine Menschenrechtsverletzungen erheblich intensiviert. Die Vereinten Nationen und die Europäische Union, die andauernd über die Menschenrechte predigen, verschliessen gegenüber den Menschenrechtsverletzungen des Regimes völlig die Augen. mehr hier

4 comments

  1. GeBa

    Belarus ist ja viel näher, da kann man sich auch viel effizienter aufregen.
    Aber auch über Nordkorea hört man nichts von dieser Shit EU!

  2. Falke

    Besonders exponiert sich hier Deutschland, das dem verbrecherischen Regime untertänigst zu seinen “Leistungen” gratuliert (Steinmeier, Maas). Nicht zu vergessen auch die immer wieder betonte Absicht des Iran, Israel zu vernichten – dasselbe Israel, für das Deutschland (den Worten Merkels nach) eine besondere Verantwortung empfindet. Und übrigens: wer schafft immer mehr Frieden im Nahen Osten, vor allem zwischen Israel und seinen (jetzt ehemaligen) Feinden? Trump!

  3. astuga

    Wenn es nur Schweigen alleine wäre…
    Aber manche in der EU lassen keine Gelegenheit aus sich beim Regime im Iran anzubiedern.
    Man denke bloß an den Staatsbesuch der laut Eigenbezeichnung “ersten feministischen Regierung Schwedens”.
    Das war der Aufmarsch eines dümmlich grinsenden linken Hühnerstalls in Reih und Glied mit Kopftuch.
    Oder als die Franzosen beim Besuch der Iraner in Paris “unzüchtige” Gemälde und Statuen verhängt haben.

    Zum Glück findet Trump – zumindest bisher – den richtigen Mittelweg von politischer wie militärischer Härte aber ohne Kriegsrethorik (wie das die meisten Demokraten und einige Republikaner gerne hätten, ganz abgesehen von manch Einflüsterern von Ridda bis Tel Aviv).
    Mit Clinton oder Biden hätten wir wahrscheinlich bereits einen syrisch-iranischen Flächenbrand.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .