Irgendwann werden die Menschen dem Geld nicht mehr vertrauen…

Von | 17. Februar 2014

“…..Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Menschen das Vertrauen in das Geld verlieren. Dann wird die heiße Luft schlagartig entweichen und das heutige Geld wird als Tauschmittel nicht mehr taugen….” (hier)

2 Gedanken zu „Irgendwann werden die Menschen dem Geld nicht mehr vertrauen…

  1. Reinhard

    Das tun sie schon jetzt nicht mehr. Das Festhalten am “bewährten” System resultiert aus falscher Hoffnung (Die da oben werden uns wohl nicht verrecken lassen…) und Hilflosigkeit (Ja was denn, sollen wir jetzt wieder mit Zigaretten bezahlen…?).
    Eine Gesprächspartnerin formulierte es letztens so: “Womit soll ich denn sonst bezahlen, ich bekomme doch nur diese bunten Lappen für meinen Job!”
    Nicht umsonst hat der Staat vielfältige Riegel vorgeschoben, wenn man dieses System umgehen will. Erst unlängst haben die gewerkschaftlichen Vasallen der Linkspolitik einen Metzger vor Gericht gezerrt, weil er es wagte, seinen Leuten Prämien in Wurst auszuzahlen.
    Von der Herausgabe einer eigenen Begleitwährung mal ganz abgesehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.