IS lehrt Kinder, ungläubige Kinder zu kreuzigen

Ohne solide Ausbildung keine zufriedene Zukunft, das weiss auch der “Islamische Staat”, und beginnt frühzeitig  mit der Schulung des Nachwuchses. Reportage in der FAZ.

6 comments

  1. Herbert Manninger

    Desillusionierte & traumatisierte IS-Kämpfer sollen in Deutschland wieder in die Gesellschaft eingegliedert werden.
    Welche Illusionen hatten sie denn vorher? Durften sie da unten doch keine Köpfe abschneiden sondern nur den,, Profis” zusehen????
    Wie blöd, oder genauer: Wie kriminell dürfen linke Meinungsmacher noch weiter agieren und manipulieren, gibt es keine politischen Kräfte, die diesem Gesinnungsterror Einhalt gebieten?

  2. Thomas Holzer

    So etwas nennt man in “aufgeklärten”, linken Kreisen “frühkindliche Erziehung durch staatliche Institutionen”

  3. waldsee

    auch IS ist ein teil deutschlands. (früher ISIS genannt,wann endlich ISD ? )
    oder haben sie schon gut besuchte
    empörungsmärsche gesehen,oder wenigstens davon gehört ??

  4. H.Trickler

    Es macht die Sache zwar nicht besser, aber das Sprichwort “Früh übt sich wer..” stimmt immer noch und wurde schon in sehr vielen Kriegen von den Machthabern schamlos ausgenützt.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .