Israel räumt Palästinensern Millionen-Kredit ein

Von | 13. Mai 2020

Israel räumt der palästinensischen Autonomiebehörde einen Kredit in Höhe von knapp 800 Millionen Schekel (210 Millionen Euro) ein, um wegen der Corona-Krise ausbleibende Zolleinnahmen auszugleichen. Die Kreditzahlungen würden ab Juni über einen Zeitraum von vier Monaten ausgezahlt, sagte ein israelischer Regierungsvertreter am Montag. Die Palästinenser äußerten sich zunächst nicht zu dem Kredit. mehr hier

Ein Gedanke zu „Israel räumt Palästinensern Millionen-Kredit ein

  1. Herbert Manninger

    Das Finanzieren der Munition, mit der sie erschossen werden, zu verweigern – ja dürfn’s des? Könnte ja den Friensbemühungen der Palästinenser entgegen stehen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.