Italien: Europa wird mitleiden

Von | 26. Februar 2013

“…Wenn in Italien überhaupt eine Regierungsbildung gelingt, dann nur nach langer Hängepartie. Das Wahlbündnis von Silvio Berlusconi wird wohl nicht mehr lange halten, trotzdem kann er großen Schaden anrichten. Europa wird mitleiden…” (SpOn)

5 Gedanken zu „Italien: Europa wird mitleiden

  1. Christian Peter

    Europa leidet seit Jahrzehnten – Regierungen in Rom fallen dabei
    aber nicht besonders ins Gewicht.

  2. manfred

    Wenn Italien den Euro verlässt …..
    ….. kann Europa jubeln !
    (am Besten, wenn sie die Griechen, Spanier, Portugiesen, Zyprioten und Franzosen mitnehmen)

  3. rubens

    Der Monti ist ja sehr zufrieden mit seinem Ergebnis für den ersten Anlauf. Zweiter Anlauf folgt wie geplant bald. Solange wählen, bis das Ergebnis passt.

  4. PP

    rubens :
    Solange wählen, bis das Ergebnis passt.

    Solange das Wahlrecht ändern, bis das Ergebnis passt!

  5. Reinhard

    Egal, welche Medien, überall wird nur darauf herumgeritten, welchen Schaden der böse Gottseibeiuns Berlusconi anrichten kann.
    Da wäre es also besser, wenn ein Kommunist und ein linker Komiker das Land regierten, die würden niemals irgendwelchen Schaden anrichten. Ist ja historisch zur Genüge erwiesen.
    So weit sind wir schon (wieder) mit unserer blinden Hetzpropaganda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.