Italien: Mit Strohfeuer gegen die Rezession

Von | 25. August 2014

Der neue italienische Ministerpräsident Renzi will nun das Wachstum ankurbeln. Aber was er damit meint, ist noch mehr Schulden zu machen. Klar, Schulden schaffen Nachfrage, doch ist diese Nachfrage künstlich – bloß ein Strohfeuer.” (Hans-Werner Sinn, hier)

Ein Gedanke zu „Italien: Mit Strohfeuer gegen die Rezession

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.