James Bond und der Russische Bär

Von | 26. März 2018

Es hat einen einfachen Grund, warum die Russen immer wieder Spione und Verräter, die versuchen, sich in Großbritannien zu verstecken, jagen und töten. Kein Land der Welt, nicht einmal die USA während des „Kalten Krieges“, hat so erfolgreich russische Agenten angeworben wie der Britische Geheimdienst MI6.  weiter hier

Ein Gedanke zu „James Bond und der Russische Bär

  1. Rado

    Das war aber umgekehrt nicht viel anders. Es gab da sogar einen eigenen Gattungsbegriff “Stalins Engländer”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.